Wie kann ich den Ordner windows.old wiederherstellen?

Themenübersicht > Windows     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. März 2012

1
Installiert man ein Betriebssystem ohne die vorher Festplatte zu formatieren, erstellt Windows einen Ordner namens Windows.old.
2
In diesem werden die alten Windows-Dateien abgespeichert. Auch wird ein zweiter Ordner für Einstellungen alter Programme angelegt.
3
So kann man alte Programm-Daten, den Ordner Dokumente und Einstellungen und einige Windows-Einstellungen in das neue Windows-Betriebssystem integrieren.
4
Hat man den Ordner Windows.old gelöscht und er ist im Papierkorb auch nicht zu finden, kann man nur den Versuch starten, es mit einem Programm wiederherstellen zu lassen.
5
Dazu eignet sich beispielsweise die Freeware „Recuva“. Schnell und sicher stellt sie gelöschte Daten auf Festplatten oder USB-Sticks wieder her.
6
Man kann es kostenlos auf der Seite www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html herunterladen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung