Wie kann ich die Windows Vista WGA-Echtheitsprüfung entfernen?

Themenübersicht > Windows     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. Januar 2012

Schwierigkeit: Schwer
Anmerkungen: Nur für Experten zu empfehlen. Dringend Backup der Registry machen.
1
Als erstes die Registry öffnen. Dies funktioniert mit Start, Ausführen und regedit eingeben. Mit OK bestätigen.
2
Anschließend erst einmal ein Backup der Registry anfertigen. Dazu Datei, Exportieren anklicken und Dateinamen auswählen und auf Speichern klicken.
3
Der notwendige Schlüssel befindet sich unter folgendem Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Winlogon\ Notify.
4
Anschließend den Schlüssel „WgaLogon“ gänzlich löschen. Um den Uninstalleintrag zu entfernen, einfach noch den Schlüssel „WGA“ löschen. „WGA“ befindet sich unter: HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Uninstall.
5
Zuletzt die Dateien „WgaLogon.dll“ und „WgaTray.exe“ umbenennen. Dafür mit der Kommandozeile den Befehl „rename“ benutzen.
6
Um die Änderungen zu übernehmen, einfach nur noch den Computer neustarten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung